Ulenhof Hemsloh

Moorschnucken

Die Moorschnucke, auch Weiße Hornlose Heidschnucke, lat. Ovis aries (ammon) f. aries, ist eine sehr kleine Landschafsrasse und gehört zu den Heidschnucken. Innerhalb dieser wird sie durch ihre helle Wolle und Hornlosigkeit definiert. (Quelle: Wikipedia)

Unsere Moorschnuckenherde ist eine Zuchtherde und im Herdbuch eingetragen. Wir werden vom LSV Hannover betreut. Insbesondere zur gezielten Landschaftspflege in den Naturschutzgebieten ist diese Schafrasse geeignet. Die Muttertiere werden max. 50 kg schwer und können daher auch im Feuchtbiotop Moor ihr Futter finden.t

 

 

 

 

 

Sie möchten unser Lammfleisch bestellen ! Schreiben Sie uns

Kommentare sind geschlossen.